Termin

Kontakt | Impressum |Datenschutz

    Ihr Name: (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse: (Pflichtfeld)

    Betreff:

    Ihre Nachricht:
    Möchten Sie ggf. einen vorhandenen Termin absagen, so teilen Sie uns bitte die Untersuchungsart sowie Datum mit Uhrzeit des Termines mit. Vielen Dank!

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an praxis@roentgeninahrensburg.de widerrufen.Für detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Nutzerdaten lesen Sie sich bitte auf dieser Seite unsere Datenschutzerklärung durch.

    Impressum

    Radiologische Praxis Ahrensburg
    Verantwortliche Personen:
    Dr. med. Andreas Leichert
    Dr. med. Matthias Wegener
    Telefon: 04102-67 84 24 10
    Telefax: 04102-67 84 24 19
    Mail: Praxis[at]roentgeninahrensburg.de
    Internet: www.roentgeninahrensburg.de

    Zuständige Aufsichtsbehörde:

    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein
    Bismarckallee 8-12
    23795 Bad Segeberg
    Internet: www.kvsh.de

    Zuständige Kammer:

    Landesärztekammer Schleswig- Holstein
    Bismarckallee 8 – 12
    23795 Bad Segeberg
    Tel. 0 45 51 / 8 03 -0
    Fax 0 45 51 / 8 03 -188, -180
    E-Mail aerztekammer[at]aeksh.org
    Internet: www.aeksh.de

    Berufsordnung der Schleswig-Holsteinischen Ärztinnen und Ärzte:

    Landesärztekammer Schleswig- Holstein
    Bismarckallee 8 – 12
    23795 Bad Segeberg
    Internet: www.aeksh.de

    Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
    Dr. med. Andreas Leichert

    Bildnachweis: Nic Fey, www.nicfey.com

    Datenschutzbeauftragter:

    Andreas Schöning
    Hamburger Str. 23
    22106 Ahrensburg
    Tel. 0410267842441
    Email: a.schoening[at]roentgeninahrensburg.de

    Haftungsausschluss:

    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Als Diensteanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten verantwortlich. Jedoch können wir für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte keine Gewähr übernehmen.

    Wir sind nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Eine diesbezügliche Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.  Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Erfassung allgemeiner Informationen

    Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

    Zweckbestimmung der Datenerhebung, -Verarbeitung, -Nutzung:

    Gegenstand des Unternehmens ist das Betreiben einer Radiologischen Praxis mit den Schwerpunkten Magnetresonanztomographie, Computertomographie, Mammadiagnostik,  digitales Röntgen, Sonographie, Durchleuchtung, Knochendichtemessung in DEXA Technik, CT gestützte PRT, sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Tätigkeiten.

    Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

    Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

    Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

    Kontaktformular

    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht weiter.

    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

    Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

    Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

    Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

    Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

    Beschreibung der betroffenen Personengruppe
    und der diesbezüglichen Daten- und Datenkategorien:

    Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

    Übermittelt werden Patienten- und Mitarbeiterdaten sowie Lieferantendaten sofern diese zur Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich sind. Dazu werden folgende Daten oder Datenkategorien erfasst: Adressdaten, Versicherungsdaten, Gesundheitsdaten, Daten zur Personalverwaltung und- steuerung, ggf. Bankverbindungen zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen, Abrechnungs- und Leistungsdaten, Kontaktdaten.

    Empfänger oder Kategorien von Empfängern,
    denen die Daten mitgeteilt werden können:

    Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften (z.B. Gesundheitsamt, Berufsgenossenschaft) externe Stellen (z.B. Abrechnungsstelle, Kassenärztl. Vereinigung) und interne Abteilungen (z.B. Verwaltung) zur Erfüllung der genannten Zwecke.

    Löschung bzw. Sperrung der Daten:

    Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Diese Daten werden nach Ablauf der Fristen entsprechend routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die genannten Zwecke wegfallen.

    Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung:

    Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Außerdem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre von uns gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Gründe, insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen, entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung der Daten.

    Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

    Gemäß Artikel 77 EU-DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO oder das BDSG verstößt.

    Beschwerden richten sie bitte an das „Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein“

    https://www.datenschutzzentrum.de

    Geplante Datenübermittlung in Dritt-Staaten:

    Eine Datenübermittlung erfolgt ausschließlich an EU-Mitgliedsstaaten und dort zu den genannten Zwecken.

    Cookies

    Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
    Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und
    Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell
    ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

    Kontaktformular

    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem
    Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der
    Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.

    Verwendung von OpenStreetMap

    Diese Webseite verwendet OpenStreetMap API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von OpenStreetMap werden auch Daten (z.B. IP-Adresse) über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt.

    Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da die IP-Adresse benötigt wird, um Ihnen die Inhalte liefern zu können. Bei dieser Verarbeitung erfolgt unsere Zusammenarbeit mit OpenStreetMap auf Grundlage eines Vertrags über die gemeinsame Verantwortlichkeit gemäß Art. 26 DSGVO, der hier abgerufen werden kann.

    Browser Plugin

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

    https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Widerspruch Werbe-Mails

    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

    Die Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe von: www.e-recht24.de sowie der acticeMind AG erstellt.

    Rechtliche Grundlagen

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

    Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

    Stand Januar 2020